Falstaff Restaurantguide kürt Restaurant Simon Taxacher zum besten in Tirol

Erneute Punktesteigerung brachte Platz 2 in Österreich

Das Restaurant Simon Taxacher im 5 Sterne Hotel Rosengarten in Kirchberg ist wieder das beste Restaurant in Tirol. In der soeben erschienenen Ausgabe des Falstaff Restaurantguide 2019 wurde Simon Taxacher mit sensationellen 99 Punkten und 4 Gabeln ausgezeichnet. Mit dieser erneuten Steigerung in der Punktewertung platziert sich Simon Taxacher in der Österreich-Wertung auf Platz zwei.

  • Restaurant Gourmet Guide Falstaff 2019 Restaurant Simon Taxacher Hotel und Restaurant Rosengarten Kirchberg Tirol Austria
  • Restaurant Gourmet Guide Falstaff 2019 Restaurant Simon Taxacher Hotel und Restaurant Rosengarten Kirchberg Tirol Austria
  • Restaurant Gourmet Guide Falstaff 2019 Restaurant Simon Taxacher Hotel und Restaurant Rosengarten Kirchberg Tirol Austria

Simon Taxacher:

„Der Falstaff Restaurantguide spiegelt die Zufriedenheit der Gäste wider und da an die Spitze des Landes gehoben zu werden ehrt mich als Gastgeber. Die Ehre gebührt auch meiner großartigen Mannschaft. Wir entwickeln unserer Küche konsequent weiter, arbeiten akribisch und ständig im Bestreben, unseren Gästen stets neue Genusserlebnisse von höchster Qualität zu bieten.“

Falstaff Restaurantguide 2019 über das Restaurant Simon Taxacher:

Kulinarik auf höchstem Niveau und damit Tirol-Sieger. Simon Taxachers Küche überzeugt. Perfekt in Szene gesetzte Speisen, spannende Texturen, unglaubliche Präzision, hohes Maß an Kreativität. Was will man mehr?
  • Essen: 50/50
  • Service: 20/20
  • Weinkarte: 19/20
  • Ambiente: 10/10

Falstaff Restaurant Guide 2019

Mehr als 18.800 Mitglieder des Falstaff Gourmetclubs haben über 255.000 Bewertungen für mehr als 1.800 Betriebe abgegeben und bilden somit die Basis für den Falstaff Restaurantguide 2019, ein absolutes Standardwerk für Genießer.
Dabei wurden in mehr als 1.800 Restaurants die Kategorien Essen, Service, Weinkarte und Ambiente bewertet. Österreich-Sieger wurde wie im Vorjahr das „Steirereck“ im Wiener Stadtpark, Küchenchef Heinz Reitbauer gelangen erneut 100 Punkte.